Blog

20.03.2019 | 

Unterwegs in Niederösterreich

unsere Workshops für Schulklassen

"A1 Internet für Alle" speziell für Kinder ist in ganz Österreich unterwegs! In zahlreichen Volksschulen in verschiedenen Städten und Gemeinden wird jeweils für einen Tag in interaktiven Workshops für Schulklassenstufen der Volkschule gemeinsam gerätselt, es werden knifflige Aufgaben gelöst und so spielerisch die Welt des Programmierens entdeckt.

Von 25.  bis 29. März machen wir in Niederösterreich Halt. Und zwar in Amstetten, Melk, St. Pölten und Neulengbach. Im Rahmen unserer Tour bieten wir zwei Workshops für verschiedene Altersstufen an: „Digitale Schatzsuche: Spaß und Denksport garantiert!“ für die ersten und zweiten Klassen und „Knackt den Code: Rätselabenteuer mit Lernrobotern.“ für die dritten und vierten Klassen. Darüber hinaus gibt es ein offenes Format für den Nachmittag.

Die Vormittags-Workshops sind nach der innovativen Methode der EDU-Breakouts aufgebaut. Also Rätselspiele mit klarem Ziel und einer Geschichte als Rahmenhandlung. Am Nachmittag erhalten die Kinder die Möglichkeit, die Erfahrungen des Vormittags zu vertiefen. Sie können komplexere Funktionen der Lernroboter erkunden und ihrer Kreativität freien Lauf lassen, wenn sie bei unterschiedlichen Stationen Material und Werkzeuge unserer erfahrenen MedienpädagogInnen nutzen.

Kommende Tourstopps für unsere Kids-Workshops (in Kärnten und Oberösterreich finden mit den Schulen individuell abgestimmte Termine statt):

  • März: Niederösterreich
  • Mai : Steiermark
  • Juni: Tirol/Vorarlberg
  • Oktober: Burgenland
  • November: Salzburg

Teilen