Blog

03.08.2020 | 

Live im Netz

Unser Stream im Ferienlab

Das Ferienlab "Web Yourself" bot für 10-14 jährige Kinder die Gelegenheit, eine Woche lang verschiedene Aspekte der Selbstdarstellung im Internet zu erproben. Die TeilnehmerInnen erstellten unter anderem Profilfotos für's Netz, komponierten Musikstücke und erstellten eigene Videos im Youtube-Stil. Sie experimentierten dabei mit verschiedenen Formaten und erfuhren praxisnah, welche Richtlinien in Hinblick auf Recht am eigenen Bild und Urheberrecht zu beachten sind. Nun kennen sie ihre Rechte und können auch die der Anderen respektieren! 

Krönender Abschluss der erfolgreichen Woche war ein Live-Stream auf Vimeo, eine Premiere am A1 Internet für Alle Campus! Mit viel Geduld und Know-How richteten die TrainerInnen eine Umgebung mit einem Live-Produktionsmischer, 3 Computern, mehreren Kameras und Mikrofonen ein. So war es möglich, verschiedene Elemente auf Knopfdruck ein- und auszublenden. Die TeilnehmerInnen zählten die Sekunden der Zeitverzögerung zwischen der Aufnahme in Raum und der Wiedergabe über die Streaming Plattform, es waren ganze 18! Bei einem lustigen Pantomime-Spiel nutzten sie auch fleißig die Chatfunktion. 

Die Teilnehmer*innen des Ferienlabs erhielten an diesem Tag Einblicke in ein professionelles Live-Streaming Setup, wie es auch bei Youtube-Stars zum Einsatz kommt. Der spannende Blick hinter die Kulissen zeigte, dass auch hinter scheinbar einfachen Fernseh- und Internetformaten ganz schön viel Arbeit steckt, die spannend ist und Spaß macht. Das macht Lust auf mehr! 

Teilen