Blog

20.02.2020 | 

In den Osterferien die Welt retten.

Unser Rette die Welt Lab für Kinder.

Sind deinem Kind Natur und Umweltschutz wichtig und möchte es einen Beitrag für eine bessere Zukunft leisten? Dann kommt zu Ostern in unser Rette-die-Welt Lab an den A1 Internet für Alle Campus und findet mit uns gemeinsam heraus, wie wir das Internet nutzen können, um die Welt besser zu machen.

 

In unserem neuen Workshop entdecken wir, welche Rohstoffe in Smartphones stecken und recherchieren, wie sich die Nutzungsdauer der Geräte auf unsere Umwelt auswirkt. “Lässt sich Müll auch online trennen?” fragen wir uns und beweisen es mit einer Recycling-Challenge als selbst programmierte Handy App, die wir im Programm PocketCode umsetzen. Mit Kreativität und Erfinder*innengeist wollen wir außerdem gemeinsam "upcyceln", also vorhandene Dinge verbessern und ihre Lebensdauer damit verlängern. Bastelspaß im Making-Style garantiert!

 

Zum Abschluss des Labs gestaltest die Kids einen eigenen Stopptrickfilm in dem wir unsere Eindrücke und Welt- Verbesserungs-Ideen mit der Welt zu teilen. Damit unsere Message auch gehört wird und viele Menschen erreicht!

 

Willkommen sind alle Kids und Jugendliche von 7-12 Jahren.

 

Wann?

06. bis 09. April 2020 Täglich von 9 bis 13 Uhr (Bitte eine Jause einpacken)

 

Wo?

A1 Internet für Alle, Campus Wien Engerthstraße 169, 1020 Wien

 

Wir freuen uns über Anmeldungen telefonisch unter +43 50 664 44505 oder direkt über unser Buchungstool.

 

Das Rette-die-Welt Lab wird in Kooperation mit dem Kinderbüro der Universität Wien veranstaltet.

Tags:
Teilen