Blog

14.12.2020 | 

A1 Internet für Alle Elterninformationen

„Digitale Welt: wo wir unsere Kinder online finden“

Das Internet ist aus dem Leben der Kinder und Jugendlichen nicht mehr wegzudenken - ob zuhause, in der Schule oder der Freizeit. Das wirft für Eltern eine ganze Reihe von Fragen auf: Wie kann ich mein Kind bei der kompetenten Internetnutzung unterstützen? Wie bespreche ich mögliche Risiken? Und welche speziellen Kinderseiten gibt es?

Die „A1 Internet für Alle Elterninformationen“ helfen bei den vielen Fragen und Unsicherheiten weiter.

Zu Beginn des Jahres konnte das Beraterteam von Saferinternet und A1 sich an den Schulen mit den Eltern noch in „echt“ treffen – bald musste (Corona-bedingt) in die digitale Meeting-Welt gewechselt werden. Knapp 300 Eltern konnten 2020 in ganz Österreich mit diesem Angebot erreicht werden. Gemeinsam mit einer Saferinternet Expertin wurden Unsicherheiten beseitigt – viele Tipps und Tricks für eine sichere Nutzung des Internets von unseren Kindern verraten und diskutiert.

Das Wichtigste überhaupt: „Interesse für die Themen zeigen, welche die Kinder am und im Internet aktuell interessieren. Ob „Youtube-Stars“, „Influencer“ oder „E-Gamer“ – für Erwachsene sind das manchmal Fremdwörter oder nicht so interessante Berufsgruppen und Felder im www.

Bei genauerem Hinsehen öffnen sich hier neue Welten und die Kinder sind sehr dankbar für eine Begleitung und ein Interesse. Nur mit Vertrauen gelingt es auch, dass sich die „Digitale Natives“ auch bei sensiblen Themen an uns wenden. Im Internet gibt es sehr viel kreatives, positives Potential zu entdecken, aber leider auch die dunklen Seiten wie „Cybermobbing“, „Cybergrooming“ oder „Phishing-Mails“.

Auch 2021 gibt es wieder dieses Angebot.

Termine für eine kostenlose Elterninfo werden mit einem begrenzten Kontingent auf Anfrage vergeben.

Infos und Anfrage unter +43 50 664 44505 oder per E-Mail an internet.fuer.alle@A1.at

Mehr Infos: www.saferinternet.at/zielgruppen/eltern/

 

 


 

 

 

 

Tags:
Teilen