Blog

27.09.2017 | 

Tirol & Vorarlberg Tour

16. - 20. Oktober 2017

A1 kommt mit seiner österreichweiten Initiative „A1 Internet für Alle“ im Oktober 2017 nach Tirol & Vorarlberg. In fünf Städten und Gemeinden kann jeweils für einen Tag lang an interaktiven Stationen ausprobiert werden, was das Internet bietet. Ein buntes Programm für Jung und Alt – für alle, die neu einsteigen und alle, die einen Schritt weiterkommen wollen im Umgang mit dem Internet. 

Schulprogramm am Vormittag
Am Vormittag finden spezielle Internet Workshops für Schulklassen statt, die vom Kinderbüro der Universität Wien entwickelt und betreut werden. Ein interaktives Rahmenprogramm ermöglicht den Schülerinnen und Schülern eine Schulstunde lang das Internet auf spielerische Art zu erkunden, den richtigen Umgang mit dem Computer zu erlernen und mögliche Gefahrenquellen zu erkennen. Auch die richtige Suche wird mit Hilfe einer Schnitzeljagd im Internet besprochen, wo die Schülerinnen und Schüler auf kindgerechte Seiten hingewiesen werden. Ziel ist es, die Medienkompetenz der Kinder zu erweitern.

Erste Schritte am Nachmittag
Am Nachmittag können Internetneulinge, Seniorinnen und Senioren im offenen Betrieb kostenlos die unzähligen Möglichkeiten des World Wide Web erkunden. Jede/r kann zwischen 14.00 und 17.00 Uhr vorbeikommen, Fragen stellen und durch persönliche Betreuung in Kleingruppen lernen, was das Internet bietet. A1 MitarbeiterInnen und das Team vom Kinderbüro der Universität Wien stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Tourstopps in Vorarlberg/Tirol:

16.10.2017: Lochau

Volksschule Lochau; Landstraße 28, 6911 Lochau

 

17.10.2017: Hard

Volksschule Hard Mittelweiherburg;  Flurstraße 10, 6971 Hard

 

18.10.2017: Fließ

Volksschule Fließ; Dorf 181, 6521 Fließ

 

19.10.2017: Imst

Volksschule Hermann Gmeiner; Hermann Gmeiner Str. 14, 6460 Imst

 

20.10.2017: Thaur

Volksschule Thaur; Schulgasse 7, 6067 Thaur

 

Anmeldung und weitere Infos

Telefon: 0 50 664 44505

E-Mail: internet.fuer.alle@A1telekom.at

Teilen