Blog

11.02.2017 | 

Digitale Bildung am „A1 Internet für Alle“-Campus

Bildungsministerin Sonja Hammerschmid zu Besuch

 

Hoher Besuch am "A1 Internet für Alle"-Campus. Bildungsministerin Sonja Hammerschmid war gestern bei uns im Nachmittagsbetrieb zu Gast und konnte sich vor Ort von unserem medienpädagogischen Angebot überzeugen. Die Kinder zeigten ihre selbstgebauten Aufzüge in Minecraft EDU, Comics sowie Filme und begeisterten die Ministerin mit ihrem digitalen Wissen: "Es ist mir ein großes Anligen, dass unsere Kinder und Jugendlichen lernen, digitale Tools richtig zu nutzen und einzusetzen. Dazu gehört natürlich genauso, Quellen zu hinterfragen, kritisch einzuschätzen und bewusst mit den eigenen Daten umzugehen. Der Internet für Alle Campus ist eine wunderbare Ergänzung zur Digitalisierungsstrategie an den Schulen", so Bildungsministerin Sonja Hammerschmid.

"Das Lernen mit dem Internet und das Verstehen der Inhalte sind wesentlich für eine Teilnahme an einer digitalen Gesellschaft. Am A1 Internet für Alle Campus können sich bereits seit 5 Jahren Schüler und Lehrer, betreut von Medienpädagogen, Wissen über die neuen Medien aneignen", betont A1 CEO Margarete Schramböck.

"Mit dem Campus nehmen wir ein Stück unserer sozialen Verantwortung wahr und machen ein Angebot zum chancengleichen Zugang zu Wissen", erklärt Alejandro Plater, CEO der Telekom Austria Group, die Beweggründe für die nachhaltige Initiative "A1 Internet für Alle".

Tags:
Teilen