Blog

15.12.2017 | 

200ter Tourstopp in Wallern

Unterwegs in (Ober)Österreich

Mit unserer "A1 Internet für Alle" Tour sind wir seit 6 Jahren neben den drei fixen Campus-Standorten in Wien, Klagenfurt und Salzburg auch in kleineren Gemeinden in ganz Österreich unterwegs. Diese Woche feiern wir unseren 200. Tourstopp in der Gemeinde Wallern, OÖ. Mehr als 19.000 SchülerInnen, Erwachsene und SeniorInnen konnten wir durch unsere "Unterwegs in Österreich" Schulungen schon internetfit machen.

In zahlreichen Städten und Gemeinden kann jeweils für einen Tag an interaktiven Workshops ausprobiert werden, was das Internet bietet: Wie schickt man Grüße ans andere Ende der Welt? Wie stellt man ein Foto oder einen Film online? Worauf muss man bei der Informationssuche im Internet achten? Ein buntes Programm für Jung und Alt – für alle, die neu einsteigen und alle, die einen Schritt weiterkommen wollen im Umgang mit dem Internet.

Am Vormittag finden spezielle Internet Workshops für Schulklassen statt, an den Nachmittagen können Internetneulinge, erwachsene EinsteigerInnen und SeniorInnen im offenen Betrieb oder bei themenspezifischen Workshops kostenlos die unzähligen Möglichkeiten des World Wide Web erkunden. A1 MitarbeiterInnen und das Team vom Kinderbüro der Universität Wien stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Insgesamt haben wir mit der Initiative bereits mehr als 125.000 TeilnehmerInenn in 9.600 Workshops geschult.

Teilen